10-Punkte-Plan von Pätzold für seinen Wahlkreis Hohenschönhausen II: S75 nach Westkreuz und Pankow verlängern

10-Punkte-Plan von Pätzold für seinen Wahlkreis Hohenschönhausen II: S75 nach Westkreuz und Pankow verlängern
21.07.2021
Pressemitteilung

Für eine gute und schnelle S-Bahnanbindung an die Berliner Innenstadt.

Der Hohenschönhausener CDU-Politiker und Abgeordnetenhauskandidat Professor Martin Pätzold stellt in den verbleibenden Wochen bis zur Berlin-Wahl am 26. September wöchentlich jeweils ein Thema seines 10-Punkte-Plans für seinen Wahlkreis II in Hohenschönhausen vor. Letzte Woche ging es um die Ärzteversorgung in Hohenschönhausen, diesmal ist sein Schwerpunkt die S-Bahnlinie 75. Eine bessere Verkehrsanbindung der Region ist eines der wichtigsten Anliegen von Pätzold. Martin Pätzold fordert:

„Die S75 soll wieder bis nach Westkreuz fahren und nach Pankow verlängert werden. Damit Hohenschönhausen nicht abgehängt bleibt.“

Bereits als die S75 vor mehreren Jahren vom Berliner Senat bis zum Bahnhof Warschauer Straße verkürzt worden war, hatten Martin Pätzold und der langjährige Abgeordnete und Spitzenkandidat Danny Freymark Unterschriften gegen die Verkürzung gesammelt und das Thema mehrfach im Abgeordnetenhaus eingebracht. Nun ist eine Verlängerung der S75 von Wartenberg bis Westkreuz in Sicht. Das Datum dazu irritiert jedoch: Laut Auskunft der Senatsverwaltung wird die Linie erst wieder im Jahr 2029 über die sogenannte Stadtbahn geführt.

Martin Pätzold will sich weiterhin dafür einsetzen, dass die S-Bahnlinie so bald wie möglich wieder direkt über den Alexanderplatz fährt. Perspektivisch sind auch die Stationen Malchow und Sellheimbrücke geplant, um die Verbindung nach Pankow zu verbessern. Eine dauerhaft gute und schnelle S-Bahnanbindung an die Berliner Innenstadt leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Infrastruktur und Lebensqualität in Hohenschönhausen. Die Hohenschönhausenerinnen und Hohenschönhausener sollen so nicht länger abgehängt bleiben.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Martin Pätzold und zum 10-Punkte-Plan für Hohenschönhausen: https://www.martinpaetzold.de