Pressespiegel

Teilsperrung der Rathausstraße

Grund hier­für sind die Bau­maß­nah­men der Deut­schen Tele­kom AG zur Erneue­rung des Schach­tes in der Fahr­bahn­mit­te. Die Ein­bahn­stra­ßen­reg­lung ist wäh­rend der Sanie­rungs­ar­bei­ten auf­ge­ho­ben. Somit ist die Zufahrt in ent­ge­gen­ge­setz­ter Rich­tung auf den Park­platz des Rat­hau­ses frei. »Im Anschluss an die Bau­maß­nah­me plant die Tele­kom den Schacht in der Rat­haus­stra­ße auf Höhe der Rudolf-Reu­sch-Stra­ße bis zum 30. Juli 2016 instand­zu­set­zen. Die Rat­haus­stra­ße wird auf die­sem Teil­stück dann voll gesperrt sein. Die regu­lä­re Zu- und Abfahrt von der Nor­man­nen­stra­ße bis zum Park­platz des Rat­hau­ses ist jedoch mög­li­ch. Für die Kun­din­nen und Kun­den des Bür­ger­am­tes 2 in der Nor­man­nen­stra­ße emp­feh­le ich auf­grund der Bau­maß­nah­men den Öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr zu nut­zen«, erklär­te der Bezirks­stadt­rat für Stadt­ent­wick­lung, Wil­fried Nün­thel (CDU).

Autor: Pia Szecki
Verweis: www.lichtenbergmarzahnplus.de/teilsperrung-der-rathausstrasse/

Quelle: LichtenbergMarzahnPlus | 17.06.2016

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen