Pressespiegel

Kreuzung wird komplett gesperrt

Auf­grund der Stra­ßen­bau­maß­nah­me sind alle Ver­kehrs­be­zie­hun­gen und Fahrt­rich­tun­gen betrof­fen. Auf­trag­ge­ber für die Sanie­rung der Fahr­bahn ist das Stra­ßen- und Grün­flä­chen­amt das Bezirks­am­tes Lich­ten­berg. »Die Asphalt­de­cke der Fahr­bahn muss lei­der kurz­fris­tig saniert wer­den, da sie sehr star­ke Schä­den auf­weist und damit die Ver­kehrs­si­cher­heit gefähr­det ist. Um die Belas­tun­gen für die betrof­fe­nen Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner so gering wie mög­li­ch zu hal­ten, haben wir uns für die Feri­en­wo­che nach Ostern ent­schie­den«, erklär­te Wil­fried Nün­thel (CDU), Bezirks­stadt­rat für Stadt­ent­wick­lung.

Verweis: www.lichtenbergmarzahnplus.de/vollsperrung-des-kreuzungsbereiches-schulze-boysen-strasse/

Quelle: LichtenbergMarzahnPlus | 19.03.2016

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen