Pressespiegel

Gartenwettbewerb startet

Dar­in sind neben Blu­men­sa­men und –zwie­beln auch Werk­zeu­ge ent­hal­ten. Ziel des Wett­be­werbs ist es, ver­schie­den­s­te Gär­ten als Lern- und Erleb­nis­or­te für nach­hal­ti­ge Bil­dung zu gestal­ten. Die bes­ten Pro­jek­te wer­den mit einem Geld­preis in Höhe von 700 Euro aus­ge­zeich­net. Ange­bo­te­ne Semi­na­re, die auch als Leh­rer­fort­bil­dung aner­kannt wer­den, unter­stüt­zen die Pro­jekt­lei­ter der teil­neh­men­den Ein­rich­tun­gen. Neben Wei­ter­bil­dun­gen zu Gehölz­schnitt und Gar­ten­pla­nung wer­den auch Fort­bil­dun­gen zu Wild­kräu­tern und Wild­ge­mü­se, Bie­nen­wei­den und Nütz­lin­gen im Gar­ten sowie zum Ern­ten und Ver­wer­ten ange­bo­ten.

Verweis: www.lichtenbergmarzahnplus.de/gartenwettbewerb-startet/

Quelle: LichtenbergMarzahnPlus | 24.02.2015

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen