Pressespiegel

Erhebliche Verkehrseinschränkungen

Daher ist mit erheb­li­chem Rück­stau zu rech­nen. Die Arbei­ten sol­len bis spä­tes­tens Diens­tag, 10. Novem­ber 2015, been­det sein. »Die Fahr­bahn­in­stand­set­zung ist drin­gend erfor­der­li­ch, da es auf dem Abschnitt mas­si­ve Schä­den gab. Damit sich die­se nicht wei­ter aus­wei­ten, ist eine schnellst­mög­li­che Besei­ti­gung vor dem nahen­den Win­ter not­wen­dig«, erklär­te Wil­fried Nün­thel (CDU), Bezirks­stadt­rat für Stadt­ent­wick­lung.

Autor: Pia Szecki
Verweis: www.lichtenbergmarzahnplus.de/erhebliche_verkehrsbehinderungen/

Quelle: LichtenbergMarzahnPlus | 05.11.2015

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen