Pressespiegel

Einzelhandelskonzept im Fokus

Das Bezirks­amt lädt alle inter­es­sier­ten Bürger/innen zu den ins­ge­samt fünf Ver­an­stal­tun­gen ein, die jeweils um 18.30 Uhr begin­nen: am 11. Febru­ar in der Anna Seg­hers-Biblio­thek im Lin­den­cen­ter, Pre­ro­wer Platz 2, am 17. Febru­ar im Stadt­teil­zen­trum Alba­tros, Anna-Eber­mann-Stra­ße 26, am 24. Febru­ar im Rat­haus Lich­ten­berg im Rats­saal, Möl­len­dorff­stra­ße 6, am 2. März in der KULT­schu­le, Sewan­stra­ße 43 sowie am 7. März im Kul­tur­haus Karls­horst, Tres­ko­w­al­lee 112. »Nut­zen Sie Ihre Chan­ce, den anwe­sen­den Exper­ten aus Poli­tik, Ver­wal­tung und Ein­zel­han­del Ihre Mei­nun­gen, Wün­sche und Anre­gun­gen zur Situa­ti­on des Ein­zel­han­dels, der Nah­ver­sor­gung und des Online­han­dels sowie der künf­ti­gen Ent­wick­lung des Ein­zel­han­dels mit­zu­tei­len! Ihre kon­kre­ten Ide­en und Vor­schlä­ge wer­den bei der Fort­schrei­bung des Ein­zel­han­dels- und Zen­tren­kon­zepts mit­be­dacht und in die wei­te­re Ent­wick­lung ein­flie­ßen«, erklär­te Wil­fried Nün­t­hel (CDU), Bezirks­stadt­rat für Stadt­ent­wick­lung. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Zen­tren- und Ein­zel­han­dels­kon­zept für Lich­ten­berg aus 2011 erhal­ten Inter­es­sier­te auf der Web­sei­te des Bezirks.

Verweis: www.lichtenbergmarzahnplus.de/einzelhandelskonzept-im-fokus/

Quelle: LichtenbergMarzahnPlus | 08.02.2016

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen