Pressespiegel

Bauvorhaben Sewanstraße 259

Wie genau, das kön­nen sich inter­es­sier­te Bür­ger noch bis zum 23. Sep­tem­ber in der Bodo-Uhse-Biblio­thek, Erich-Kurz-Stra­ße 9, 10319 Ber­lin, wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten anschau­en. Dort wird in Form von Bild- und Video­si­mu­la­ti­on dar­ge­stellt, wie sich die Ver­schat­tungs­si­tua­ti­on infol­ge des geplan­ten Neu­baus eines fünf- bis acht­ge­schos­si­gen Wohn- und Geschäfts­ge­bäu­des in abge­trepp­ter Bau­wei­se in der Sewan­stra­ße 259 im Umfeld ver­än­dern wür­de. Die Pla­nungs­un­ter­la­gen und die Ver­schat­tungs­si­mu­la­tio­nen kön­nen auch im Inter­net ein­ge­se­hen wer­den unter:
http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/03/artikel.352525.php

Verweis: rn.abendblatt-berlin.de/fileadmin/pdf_archiv_rn/2015/RN_Li_09.2015.pdf

Quelle: Lichtenberger Rathausnachrichten | 05.09.2015

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen