Pressespiegel

Bauschutt ungefährlich

Dies erklär­te Wil­fried Nün­thel (CDU), Bezirks­stadt­rat für Stadt­ent­wick­lung, in die­ser Woche im zustän­di­gen Aus­schuss Öko­lo­gi­sche Stadt­ent­wick­lung. Der Schutt sei nur in den gerin­gen Schad­stoff­klas­sen Z1 und Z2 belas­tet. Von den Abla­ge­run­gen gin­ge kei­ne aku­te Gefähr­dung für Men­sch und Umwelt aus. »Die Abla­ge­run­gen könn­ten als Ver­füll­ma­te­ri­al bei der künf­ti­gen Gelän­de­mo­del­lie­rung im Tier­park mit­ver­baut wer­den«, schlug Nün­thel vor.

Autor: Andrea Scheuring
Verweis: www.lichtenbergmarzahnplus.de/bauschutt-ungefaehrlich/

Quelle: LichtenbergMarzahnPlus | 07.03.2015

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen