Pressemitteilung

Dr. Martin Pätzold MdB startet in die zweite Woche seiner Sommerdialogtour 2015

Zum dies­jäh­ri­gen, 70 Ter­mi­ne umfas­sen­den Besuchs­pro­gramm zähl­ten bis­lang schon diver­se Kul­tur­ein­rich­tun­gen, wie zum Bei­spiel das Muse­um Lich­ten­berg im Stadt­haus, das Mies van der Rohe Haus, die Gale­rie 100 und die Schosta­ko­wit­sch-Musik­schu­le.

Für die zwei­te Woche ste­hen unter ande­rem Besu­che beim Deut­schen Roten Kreuz Kreis­ver­band Müg­gel­spree und beim Mäd­chen­sport­zen­trum »Pia Olymp« auf der Tages­ord­nung. Am letz­ten Tag sei­ner Tour wird er gemein­sam mit Ver­tre­tern der Ber­li­ner Immo­bi­li­en­ma­nage­ment GmbH (BIM) meh­re­re Poli­zei­dienst­stel­len und Feu­er­wa­chen im Bezirk besu­chen, deren Gebäu­de von der BIM im Auf­trag des Lan­des Ber­lin ver­wal­tet wer­den.

»Ich freue mich auf vie­le wei­te­re gute Gesprä­che und die Gele­gen­heit, mei­nen Hei­mat­be­zirk noch näher ken­nen­zu­ler­nen. Beson­ders am Her­zen lie­gen mir dabei die Ein­bli­cke und Erfah­run­gen bei sozia­len Dienst­leis­tern. Sie geben mir die Mög­lich­keit, die Inter­es­sen vie­ler Lich­ten­ber­ger im Par­la­ment noch bes­ser zu ver­tre­ten«, erklärt Dr. Mar­tin Pät­zold, der auch Mit­glied im Aus­schuss für Arbeit und Sozia­les des Deut­schen Bun­des­ta­ges ist.

An ver­schie­de­nen Stel­len im Bezirk wird auf die dies­jäh­ri­ge Som­mer­di­alog­tour unter dem Mot­to »Einer von hier. Ganz nah dran« auf vie­len Groß­flä­chen­pla­ka­ten auf­merk­sam gemacht. Im Inter­net kön­nen Inter­es­sier­te den Ter­min­plan unter www.martinpaetzold.de nach­le­sen und in den sozia­len Netz­wer­ken den Ver­lauf mit jeweils einem kur­zen Tages­fa­zit mit­ver­fol­gen.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 12.07.2015

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen