Pressemitteilung

Deutsch-Armenische Kulturtage in Berlin

Unter Schirmherrschaft von Kulturstadträtin und Mitglied des Bundestages

Ziel die­ser Ver­an­stal­tungs­rei­he ist es, im 100. Gedenk­jahr des Geno­zids an den Arme­ni­ern den Aus­tau­sch zwi­schen der deut­schen und arme­ni­schen Kul­tur zu för­dern. Das Pro­gramm umfasst Lesun­gen, musi­ka­li­sch-sze­ni­sche Dar­bie­tun­gen und ein Kon­zert des Sanc­tus-Ensem­bles, das alte und neue deut­sche und arme­ni­sche Musik zu Gehör bringt.

Die Kul­tur­ta­ge fin­den mit der finan­zi­el­len Unter­stüt­zung des Aus­wär­ti­gen Amtes statt. Ver­an­stal­ter ist der Ver­ein Asso­cia­ti­on »of the Euro­pean and Arme­ni­an Experts«.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 17.10.2015

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen