Pressemitteilung

Bürgerversammlung zu Bauen und Verkehr in Karlshorst am 16.11.2015

Mon­tag, den 16. Novem­ber 2015 um 19.00 Uhr

Kul­tur­haus Karls­hor­st, Tres­ko­wal­lee 112, 10318 Ber­lin

(Gro­ßer Saal, Zugang über die Hof­sei­te)

Fol­gen­de The­men wol­len die Ein­la­der u.a. an die­sem Abend anspre­chen:

- Stand der Bau­ar­bei­ten unter der Bahn­brü­cke in der Tres­ko­wal­lee

- Pla­nungs­stand der Tan­gen­ti­al­ver­bin­dung Ost (TVO)

- Erhalt des Regio­nal­bahn­hofs Karls­hor­st

- Infra­struk­tur in Karls­hor­st

Dar­über hin­aus beab­sich­tigt der Bezirks­stadt­rat Wil­fried Nün­thel über eine Rei­he wei­te­rer aktu­el­ler Bau- und Pla­nungs­vor­ha­ben aus dem Orts­teil Karls­hor­st zu infor­mie­ren.

Die Mode­ra­ti­on des Abends über­nimmt der Vor­sit­zen­de des Bür­ger­ver­eins Karls­hor­st. Dr. Andre­as Köh­ler. Alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind herz­li­ch ein­ge­la­den. Eine Anmel­dung ist nicht not­wen­dig, jedoch sicher früh­zei­ti­ges Erschei­nen einen guten Sitz­platz.

Herausgeber: Bezirksamt Lichtenberg, Bezirks­stadt­rat für Stadt­ent­wick­lung | 12.11.2015

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen