VERBANDSAUSWAHL AUSGEWÄHLT: CDU Lichtenberg
Sie sind hier: CDU Lichtenberg » Meldungen »

31.03.2008 | Meldung von Junge Union Lichtenberg

Platz 2 - ein Erfolg? Oder zumindest ein Rotkäppchen

Am Samstag, den 31. März 2008 nahm die Junge Union Lichtenberg mit 11 höchst motivierten Spielern am Berliner Schüler Union / Junge Union Turnier in Steglitz-Zehlendorf teil. Unsere Vertreter, im klassischen JU-Blau, konnten bereits im 1. Spiel zeigen, warum sie bereits im Voraus als einer der Titelfavoriten galten.

Gespielt wurde mit 5 Feldspielern und 1 Torwart, mit dabei waren 8 verschiedene Kreisverbände. Die Junge Union Spandau wurde mit einem 8:0 vom Feld gefegt. Freundschaftlich wurde bereits ein Wiederholungsspiel im Juni vereinbart.

Im zweiten Spiel konnten wir die Junge Union Friedrichshain-Kreuzberg mit einem 4:0 in die Schranken weisen. Darauf folgte das Halbfinale gegen die Junge Union Neukölln, die mit 5:1 in das Spiel um Platz 3 geschickt wurde, nicht ganz freiwillig. Aber darauf konnten wir keine Rücksicht nehmen, denn wir wollten den Pokal.

Im Finale, einem irren Spiel, konnten wir die Erwartungen nicht ganz erfüllen. Die Junge Union Reinickendorf, freundlicherweise mit Hinweis: »Was in Lichtenberg gibt es so viele JU'ler« spielte uns kurzzeitig an die Wand, es stand 10 Minuten vor dem Ende 1:5 gegen uns. Aber dann, unsere Ost-Ehre leicht angekratzt, drehten wir das Spiel innerhalb weniger Minuten, die ca. 100 Fans waren aus dem Häuschen. Aber es wurde nichts daraus, denn nach 24 Minuten stand es 5:5, das Siebenmeter-Schießen musste herhalten. Leider endet hier die Erfolgsstory und wir verloren 0:2. Nach wenigen Bieren und einer Menge Frustration fuhren wir Richtung Heimat, im Gepäck ein kleine Erinnerung, die Flasche Rotkäppchen.