Meldung

Zweite Woche der Sommer-Dialogtour 2016

Am 8. August 2016 star­te­ten Dr. Pät­zold und Pas­cal Ribble, Direkt­kan­di­dat für Wahl­kreis 3 in Lich­ten­berg, um 10.00 Uhr mit einem Besu­ch der LBD Woh­nen- im Wohn- und Pfle­ge­zen­trum in der Allee der Kos­mo­nau­ten, die­se bie­tet in unmit­tel­ba­rer Nähe zum Land­schafts­park Herz­ber­ge 45 Wohn­plät­ze für sta­tio­nä­re Pfle­ge an. Dana­ch ging es zur Klein­gar­ten­an­la­ge Lan­ges Höhe im Stel­ler­weg. In der viert­äl­tes­ten Klein­gar­ten­an­la­ge Ber­lins dis­ku­tier­ten Sie über die Rah­men­be­din­gun­gen vor Ort. Zum Abschluss des Tages gab es eine Füh­rung durch das Dong-Xuan Cen­ter in der Herz­berg­stra­ße, einer klei­nen »Viet­nam-City« im Her­zen Lich­ten­bergs.

Am Diens­tag, den 9. August 2016, wur­de Dr. Pät­zold vom Lich­ten­ber­ger Spit­zen­kan­di­da­ten für die Abge­ord­ne­ten­haus­wahl, Dan­ny Frey­mark, beglei­tet. Um 9.00 Uhr besich­tig­ten bei­de den Kin­der­gar­ten Hum­mel­wie­se in der Dorf­stra­ße, wel­che es sich zur päd­ago­gi­schen Auf­ga­be gemacht hat, die Kin­der früh­zeit­li­ch mit Musik ver­traut zu machen und gleich­zei­tig die Nähe zur Natur als Grund­la­ge für eine bewuss­te Umwelt­bil­dung nut­zen. Um 10.00 Uhr stand dann ein Gespräch bei der POLAR TRANS GmbH an, wel­che sich als Spe­zia­list für Kühl­trans­por­te beson­ders im Trans­port für Nah- und Fern­ver­kehr ein­bringt. Eben­falls auf der Tages­ord­nung stand der Besu­ch des Bezirks­ver­ban­des der Klein­gärt­ner Ber­lin-Hohen­schön­hau­sen. Um 13.00 Uhr wur­de noch die MACO-Möbel Ver­triebs GmbH in der Egon-Erwin-Kir­sch-Stra­ße besich­tigt. Das seit über 20 Jah­ren in Ber­lin ver­tre­te­ne Unter­neh­men ist Spe­zia­list für gro­ße Möbel, sowie Trans­port und Mon­ta­ge­ar­bei­ten.

Am 10. August 2016 fing der Tag um 9.00 Uhr im Kin­der­gar­ten Fal­ken­berg, wo sich Dr. Pät­zold ein Bild von der Ein­rich­tung mach­te. Im Anschluss dar­an besuch­te er die Arzt­pra­xis von Dr. Bea­te Lul­kie­wicz in der Frank­fur­ter Allee 231a, einer HNO-Spe­zia­lis­tin. Zur Mit­te des Tages stand dann Tra­bant­ber­lin auf der Tages­ord­nung, wo Dr. Pät­zold Ein­bli­cke in die tou­ris­ti­schen Ange­bo­te sei­nes Bezirks nahm. Abge­run­det wur­de die­ser Tag mit Besu­chen und Gesprä­chen in drei wei­te­ren Arzt­pra­xen im Zen­trum Lich­ten­bergs. Schwer­punkt der Dis­kus­sio­nen war die gesund­heit­li­che Lage Lich­ten­bergs.

Am 11. August 2016 besuch­te Dr. Pät­zold gemein­sam mit Fabi­an Peter, Direkt­kan­di­dat für Wahl­kreis 6, den Lich­ten­ber­ger Orts­teil Karls­hor­st. Um 9.00 Uhr wur­den im Kin­der­gar­ten Römer­weg Ein­bli­cke in die Situa­ti­on vor Ort genom­men. Um 10.00 Uhr besuch­ten bei­de Das Druck­team Ber­lin, eine der leis­tungs­fä­higs­ten Off­set­dru­cke­rei­en Deutsch­lands. Im Anschluss dar­an ging es zur FERRUM Laser­cut GmbH in der Gus­tav-Holz­mann-Stra­ße, wo über die aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen von moder­nen Pro­duk­ti­ons­be­trie­ben dis­ku­tiert wur­de. Abschluss des Tages bil­de­tet die Cou­vert Ver­sand Ser­vice GmbH im Block­damm­weg, wel­che als »Let­ter­shop« Ein­bli­cke in die pos­ta­li­schen Arbeits­ver­fah­ren gab.

Am letz­ten Tag der zwei­ten Woche der Som­mer-Dia­log­tour besuch­te Dr. Pät­zold gemein­sam mit Gre­gor Hoff­mann, Direkt­kan­di­dat für Wahl­kreis 2, zu Beginn des Tages die Spas­tik­erhil­fe Ber­lin eG, eine Trä­ge­rin von Ein­rich­tun­gen und Diens­ten mit dem Ziel, Men­schen mit Behin­de­run­gen größt­mög­li­che gesell­schaft­li­che Teil­ha­be zu ermög­li­chen. Um 10.00 Uhr mach­ten sich bei­de dann ein Bild der Arbeit der aYoh GmbH, ein Mar­ke­ting­un­ter­neh­men mit dem Schwer­punkt auf der Ent­wick­lung, Kon­zep­ti­on und Pro­duk­ti­on von Wer­be­mit­teln. Bei wer­be­grün dis­ku­tier­ten Pät­zold und Hoff­mann in der Plau­en­er Stra­ße über die Rah­men­be­din­gun­gen von Manu­fak­tur­ar­beit. Unweit davon ent­fernt, fand der nächs­te Ter­min um 12.00 Uhr bei der März Net­work Ser­vice GmbH statt. Vor Ort unter­hiel­ten sie sich über Pro­ble­me in den aktu­el­len IT-Infra­struk­tu­ren und adäqua­ten Lösungs­an­sät­zen.  Als letz­ten Besu­ch stand der Kin­der­gar­ten »Kin­der vom Heckel­berg« auf der Tages­ord­nung. Als Teil des Eigen­be­triebs der Kin­der­gär­ten Nord­Ost, wur­de sich über zeit­ge­mä­ße För­de­rungs­kon­zep­te unter­hal­ten.

Dr. Pät­zold fasst die Woche zusam­men: »In die­ser Woche konn­ten wir wie­der sehr facet­ten­rei­che Ein­bli­cke in unse­ren schö­nen Bezirk Lich­ten­berg neh­men. Von den gesund­heits­po­li­ti­schen Her­aus­for­de­run­gen, über gelun­ge­ne Geschich­ten über die Inte­gra­ti­on von Viet­na­me­sen zu den tou­ris­ti­schen Ange­bo­ten Lich­ten­bergs haben wir eine brei­te Palet­te an The­men dis­ku­tie­ren kön­nen. Ich freue mich schon auf die zahl­rei­chen Begeg­nun­gen in der nächs­ten Woche! «

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 12.08.2016

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen