Meldung

WorldCafé CDU Berlin

In gesell­schaft­li­cher Atmo­sphä­re konn­ten die Teil­neh­mer unge­zwun­gen Ide­en sam­meln, Vor­schlä­ge eru­ie­ren und Kri­tik anbrin­gen. In einer anschlie­ßen­den zwei­ten Run­de wur­de mit durch­misch­ten Gesprächs­part­nern über die Fra­ge­stel­lung, wel­che neu­en For­de­run­gen die CDU Ber­lin auf­stel­len könn­te, nach­ge­dacht. Die Ergeb­nis­se wer­den nun aus­ge­wer­tet und bereits jetzt sind noch wei­te­re World­Ca­fé-Run­den ange­dacht.

Auch der Lich­ten­ber­ger Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te brach­te sich in die Debat­ten ein und warb: »dass das The­ma Sicher­heit eine wesent­li­che Rol­le in unse­rem Wahl­pro­gramm spielt: Die Sicher­heit auf dem Weg nach Hau­se und im öffent­li­chen Raum. Dafür muss Poli­tik sor­gen. «

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 06.11.2015

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen