Meldung

Videoüberwachung auf Berlins Bahnhöfen

Aus­schlag­ge­bend für die­ses Tref­fen waren diver­se Vor­komm­nis­se und Gesprä­che zum man­geln­dem Sicher­heits­ge­fühls der Bür­ger an den betref­fen­den Bahn­hö­fen. Dabei ist auch die Ent­wick­lung der Bahn zu die­ser The­ma­tik nicht ganz unschul­dig, den bis spä­tes­tens Ende des Jah­res 2008 wird auch der letz­te Zug­ab­fer­ti­ger und damit auch Ansprech­part­ner zu jeder Tag- und Nacht­zeit der Deut­schen Bahn in Hohen­schön­hau­sen abge­zo­gen und ander­wei­tig ein­ge­setzt. Für alle drei Bahn­hö­fe gilt zugleich, sie sind sehr Dun­kel, der letz­te Farb­an­strich liegt bereits eini­ge Jah­re zurück und auch die Sau­ber­keit lässt des Öfte­ren zu wün­schen übrig.

Bei dem per­sön­li­chen Rund­gang konn­ten wir auf Pro­blem­stel­len wie dem Tun­nel am S-Bahn­hof War­ten­berg expli­zit hin­wei­sen und wur­den durch Herrn Kacz­marek bestärkt, da auch er einen erheb­li­chen Sicher­heits­be­darf aus­ma­chen konn­te. Nun wer­den wei­te­re Gesprä­che mit den Sicher­heits­ex­per­ten der Deut­schen Bahn fol­gen um unse­re abge­stimm­ten Vor­schlä­ge umset­zen zu kön­nen.

Natür­li­ch möch­ten wir aber nicht vor­ent­hal­ten, wie die bis­he­ri­ge Ent­wick­lung hin­sicht­li­ch der Video­über­wa­chung an Bahn­hö­fen in Ber­lin war. Die Test­pha­se in den U-Bah­nen Ber­lins konn­te mit einem spür­ba­ren Erfolg abge­schlos­sen wer­den. Selbst Daten­schüt­zer sowie eini­ge Grü­ne und Lin­ke kön­nen sich mit die­ser The­ma­tik anfreun­den. Bis zum Jahr 2009 wer­den nur noch an den beson­de­ren Umstei­ge­punk­ten der Bahn eige­ne Zug­ab­fer­ti­ger arbei­ten, also nur noch 21 Bahn­hö­fe wer­den in Zukunft mit Per­so­nal besetzt sein. Dem Gegen­über steht die Instal­lie­rung von Kame­ras an den Bahn­hö­fen, so wird fast jeder Bahn­hof bald video­über­wacht sein. Wir erhof­fen uns durch die­se Maß­nah­men das sub­jek­ti­ve Sicher­heits­ge­fühl der Bahn­rei­sen­den an Tag und Nacht dadurch gewähr­leis­ten zu kön­nen. Dazu haben wir auch eine Umfra­ge auf der Inter­net­sei­te der CDU Hohen­schön­hau­sen geschal­tet.

Herausgeber: CDU Hohenschönhausen | 11.03.2008

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen