Meldung

Verbesserung des wohnortnahen Einkaufens

Die Ide­en bei­der Pro­jek­te (Wels­e­cen­ter 1 und Wels­e­cen­ter 2) wur­den vor­ge­stellt und mit den ca. 120 Bür­gern dis­ku­tiert. Ja, die Bür­ger mach­ten gute Ein­wän­de gel­tend, um mit den geplan­ten Neu­bau­maß­nah­men auch wei­te­re Ver­bes­se­run­gen für das Quar­tier zu schaf­fen. Skep­sis dem Neu­en gegen­über mach­te sich breit, den­no­ch zeig­ten sie sich sehr inter­es­siert Es ging ihnen aber auch dar­um Bewähr­tes zu erhal­ten oder lieb gewon­ne­ne Gewohn­hei­ten nicht auf­zu­ge­ben. Unser Wahl­kreis­kan­di­dat, Dan­ny Frey­mark, brach­te sich ein und for­der­te die Bar­rie­re­frei­heit sowie die Schaf­fung von Toi­let­ten.

Herausgeber: CDU Hohenschönhausen | 27.06.2011

Zurück zu allen Beiträgen