Meldung

Spendensammelaktion am Barnim-Gymnasium

So orga­ni­sier­te er in Zusam­men­ar­beit mit sei­ner alten Schu­le, dem Bar­nim-Gym­na­si­um in Hohen­schön­hau­sen, am 18. Dezem­ber 2014 eine Spen­den­sam­mel­ak­ti­on. Dabei spen­de­ten Schü­ler, Leh­rer und teil­wei­se auch Eltern Lebens­mit­tel, Spiel­zeu­ge und wei­te­re nütz­li­che Din­ge für Hilfs­be­dürf­ti­ge. Die gesam­mel­ten Sachen gin­gen dann dem Ver­ein »Men­schen hel­fen Men­schen« zu, der die­se nun in der Regi­on ver­teilt. Auch wenn dies nur klei­ner Bei­trag für ein sozia­le­res Mit­ein­an­der ist, hat das Bar­nim-Gym­na­si­um gro­ßes Enga­ge­ment bewie­sen.

»Gra­de als ehe­ma­li­ger Schü­ler bin ich sehr erfreut dar­über, dass das Bar­nim-Gym­na­si­um mit her­aus­ra­gen­dem Bei­spiel vor­an geht und ein Bei­spiel ist, wie man für sei­ne Regi­on Ver­ant­wor­tung über­neh­men kann und wie ein­fach es eigent­li­ch ist, Men­schen zu hel­fen. Ich hof­fe, dass dies Anrei­ze für wei­te­re Schu­len bie­tet, im nächs­ten ähn­li­che Aktio­nen zu orga­ni­sie­ren «, so Pät­zold.

Herausgeber: CDU Hohenschönhausen | 18.12.2014

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen