Meldung

Sektfrühstück & Politik

Dan­ny Frey­mark eröff­ne­te sei­ne Rede mit all­ge­mei­nen The­men, die in Hohn­schön­hau­sen momen­tan von Inter­es­se sind, wie z.B.: Repa­ra­tur des Auf­zu­ges am S Bahn­hof Hohen­schön­hau­sen, den Park­platz­man­gel für das Ärz­te­haus am Pre­ro­wer Platz oder auch die ver­schie­de­nen bau­li­chen Ver­än­de­run­gen im Bezirk. Beson­ders span­nend sind dabei die Pro­jek­te am S Bahn­hof Hohen­schön­hau­sen, am Müh­len­grund, im Han­sa­cen­ter und in der Geh­ren­see­stra­ße. Die anwe­sen­den Senio­ren waren sehr inter­es­siert und stell­ten unter­schied­li­che Fra­ge zu den Per­spek­ti­ven ein­zel­ner Vor­ha­ben. Beson­ders span­nend war für vie­le auch der Ver­fall des alten Kin­der­kran­ken­hau­ses in der Buschal­lee in Pan­kow.

Zum Abschluss über­reich­te der Abge­ord­ne­te an die schei­den­de Che­fin der Senio­ren­be­geg­nungs­stät­te Frau Kamen zwei Tickets für den Tier­park-Ber­lin.

Herausgeber: Danny Freymark | 03.12.2014

Zurück zu allen Beiträgen