Meldung

Neues Wegeleitsystem für den Bahnhof Hohenschönhausen

Der Eigen­tü­mer der S-Bahn­hö­fe ist die DB Sta­ti­on & Ser­vice AG. Sie ist u.a. für die Aus­stat­tung zustän­dig und sorgt für ein durch­ge­hen­des Erschei­nungs­bild auf allen Bahn­hö­fen. Neben Mobi­li­täts­hil­fen, Infor­ma­ti­ons­mög­lich­kei­ten und Ein­rich­tun­gen zum Ver­kauf von Tickets ist auch ein gut aus­ge­bau­tes Wege­leit­sys­tem nur zeit­ge­mäß und auch beson­ders wich­tig zur Beant­wor­tung der Fra­gen »Wo bin ich? Wo muss ich hin?«. Die Beschil­de­rung dient in ers­ter Linie zur bes­se­ren Ori­en­tie­rung, sowohl für Bür­ger als auch Besu­cher und zeigt auf Schil­dern in Schrift und Sym­bo­len, wo sich wel­che Ein- und Aus­gän­ge, Ver­kehrs­mit­tel sowie Ser­vice­ein­rich­tun­gen befin­den.

Nach erfolg­rei­chen Gesprä­chen, sowie Ver­hand­lun­gen zwi­schen dem Abge­ord­ne­ten Dan­ny Frey­mark, der Deut­schen Bahn und der S-Bahn Ber­lin ist nun das neue Wege­leit­sys­tem fer­tig und wur­de erfreu­li­cher­wei­se von den Ver­ant­wort­li­chen der DB Sta­ti­on & Ser­vice AG im Sep­tem­ber 2017 umge­setzt.

»Das Bür­ger­bü­ro hat sich ger­ne um das Anlie­gen geküm­mert. Wir dan­ken sowohl den enga­gier­ten Bür­gern für die Hin­weise als auch Herrn Buch­ner (Vor­sit­zen­der Geschäfts­füh­rung S-Bahn Ber­lin) und Herrn Puls (DB Sta­ti­on & Ser­vice AG)  für eine erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit, sowie eine schnel­le und zufrie­den­stel-len­de Lösung des Pro­blems.« so der Abge­ord­ne­te Dan­ny Frey­mark.

Herausgeber: Danny Freymark | 11.09.2017

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen