Meldung

Mit dem Internationalen Sozialwerk e.V. im Tierpark

Geführt wur­de die Grup­pe von Frau Fuhr­mann vom För­der­ver­ein des Tier­parks. Sie konn­te den Kin­dern Rede und Ant­wort zu den Tie­ren ste­hen und auch Span­nen­des zu längst aus­ge­stor­be­nen Tie­ren erzäh­len, wie zu dem Hirsch, der als Sta­tue mit auf dem Bild zu sehen ist.Vor allem den Kin­dern hat die Füh­rung sehr viel Spaß gebracht und es zeigt sich mal wie­der, dass es sich lohnt, auch lang­fris­tig in die Zukunft des Tier­parks zu inves­tie­ren.

Herausgeber: Danny Freymark | 05.10.2012

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen