Meldung

Lehrer des Jahres besucht zusammen mit Politikkurs den Bundestag

Beglei­tet vom Leh­rer des Jah­res 2013, Robert Rauh, besuch­te eine der 10. Klas­sen des Bar­nim-Gym­na­si­ums den Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dr. Mar­tin Pät­zold. Im Rah­men einer inten­si­ven Füh­rung durch den Deut­schen Bun­des­tag, wur­de auch die Kup­pel besich­tigt. Wenn­gleich man trotz aller Mühen die eige­ne Schu­le von dort oben aus nicht erken­nen konn­te, konn­ten die Schü­ler durch inter­es­san­te Gesprä­che den Hori­zont von Dr. Mar­tin Pät­zold in Bezug auf die Sicht­wei­se Jugend­li­cher auf poli­ti­sche Hand­lungs­fel­der wie­der ein Stück erwei­tern. Nach inten­si­ven Dis­kus­si­on über das Arbeits­le­ben eines Poli­ti­kers und poli­ti­sches Enga­ge­ment, konn­te der Schul­aus­flug erfolg­reich been­det wer­den.

»Es hat mich sehr gefreut, dass mich Schü­ler des Bar­nim-Gym­na­si­ums besucht haben. Die Dis­kus­sio­nen haben gezeigt, dass man auch als Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter immer noch viel neu­es ler­nen kann, auch wenn man schon längst aus der Schu­le her­aus ist.«, zieht Dr. Mar­tin Pät­zold das Fazit für den Tag.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 12.05.2014

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen