Meldung

Kinoempfang für ehrenamtlich Engagierte

Auch im vier­ten Jahr in Fol­ge kamen wie­der auf Ein­la­dung der Abge­ord­ne­ten Dr. Mar­tin Pät­zold und Dan­ny Frey­mark über 350 Gäs­te zusam­men, die gemein­sam den Kino­film »Infer­no« von dem Best­sel­ler-Auto­ren Dan Brown mit pro­mi­nen­ter Beset­zung von Tom Hanks gespannt auf der Lein­wand ver­folgt haben. Im Anschluss nutz­ten dann noch vie­le Gäs­te die Gele­gen­heit, um bei einem Glas Sekt oder Oran­gen­saft mit­ein­an­der ins Gespräch zu kom­men oder gemein­sam mit den Mit­glie­dern und Funk­tio­nä­ren der CDU Lich­ten­berg in den Dia­log zu tre­ten.

»Ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment ist eine tra­gen­de Säu­le unse­res gesell­schaft­li­chen All­tags. Sei es im Sport­ver­ein, in der Jugend­hil­fe, in der Poli­tik, in der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr oder in vie­len ande­ren Berei­chen: ohne sich ehren­amt­li­ch Enga­gie­ren­de wäre unser täg­li­ches Zusam­men­le­ben gar nicht denk­bar. Uns als CDU Lich­ten­berg geht es des­we­gen beim Kino­emp­fang dar­um, ein­fach mal Dan­ke zu sagen für die­se enorm wich­ti­ge Arbeit und zumin­dest mit einem guten Unter­hal­tungs­pro­gramm und einem gesel­li­gen Emp­fang ein Stück zurück­zu­ge­ben.«, so Pät­zold.

Herausgeber: Bezirksamt Lichtenberg | 16.11.2016

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen