Meldung

Kinderoper Lichtenberg ausgezeichnet!

Das kul­tur­päd­ago­gi­sche Pro­jekt, dass ins­be­son­de­re von enga­gier­ten Musik­päd­ago­gen und der Cari­tas vor­an­ge­bracht wur­de, nahm am Bun­des­wett­be­werb »Deutsch­land, Land der Ide­en teil« und wur­de mit dem Preis »Ide­en für die Bil­dungs­re­pu­blik« aus­ge­zeich­net.

Bun­des­bil­dungs­mi­nis­te­rin wür­dig­te dabei das Pro­jekt, als her­aus­ra­gen­des Pro­jekt in der För­de­rung von Musik­päd­ago­gik und lob­te, dass durch das auf­ge­führ­te Stück »Was du nicht siehst« Kin­der und Jugend­li­che wie­der stär­ker auch mit klas­si­scher Musik in Berüh­rung kom­men.

Auch der Lich­ten­ber­ger Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Mar­tin Pät­zold gra­tu­lier­te dem Pro­jekt und ins­be­son­de­re der Initia­to­rin, Regi­na Lux-Hahn von der Cari­as: »Die­ses Pro­jekt zeigt, dass Lich­ten­berg ein Bezirk vol­ler kul­tu­rel­ler Viel­falt ist! Mit die­sem Stück und der Kin­der­oper Lich­ten­berg haben wir ein wei­te­res kul­tu­rel­les Aus­hän­ge­schild in unse­rem Bezirk!«

Herausgeber: CDU Lichtenberg | 26.10.2013

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen