Meldung

JU-Night im Sophienclub ein voller Erfolg

Dar­un­ter waren auch nam­haf­te Gesich­ter der Ber­li­ner Uni­on wie Con­rad Cle­mens (Vor­sit­zen­der der JU Ber­lin) und Mar­tin Pät­zold (Lan­des­vor­stand der CDU Ber­lin) sowie Ver­tre­ter aus dem vor­po­li­ti­schen Raum wie Dani­el-Jan Girl (Vor­stand der Ber­li­ner Wirt­schafts­ju­nio­ren) und Tho­mas Zio­l­ko (Vor­sit­zen­der des För­der­ver­eins Tier­park und Zoo). Dar­über­hin­aus waren auch zahl­rei­che Unter­stüt­zer aus den JU-Kreis­ver­bän­den mit dabei.

»Ins­ge­samt kön­nen wir von einem vol­len Erfolg spre­chen – die Mar­ke JU-Night ist end­li­ch wie­der zurück«, sagt der Pro­jekt­lei­ter der Par­ty­rei­he, Wolf­gang Bel­der. Dies sieht auch der Kreis­vor­sit­zen­de Fabi­an Peter ähn­li­ch: »Die Jun­ge Uni­on ist an die­sem Abend um eini­ge Sym­pa­thi­san­ten rei­cher gewor­den und der ein oder ande­re wird uns sicher auch aktiv unter­stüt­zen.«

Mehr Fotos von der JU-Night fin­dest du unter www.partycardberlin.de

Herausgeber: Junge Union Lichtenberg | 10.04.2009

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen