Meldung

JU auf Landes- und Bundesebene präsent

Die Tagung fand in der ehe­ma­li­gen Schu­le von David McAl­lis­ter statt, der in Ber­lin auf­ge­wach­sen ist. In sei­ner Rede ver­gli­ch er mit viel Humor die deut­li­chen Unter­schie­de des rot-roten Senats zum schwarz-gelb regier­ten Nie­der­sach­sen.

Gelei­tet wur­de die gesam­te Sit­zung von Dan­ny Frey­mark, dem Lich­ten­ber­ger Spit­zen­kan­di­da­ten für das Abge­ord­ne­ten­haus, der als Tagungs­prä­si­dent sehr sou­ve­r­än durch die Tages­ord­nung führ­te. Auf der Ver­samm­lung wur­de der alte und neue Lan­des­vor­sit­zen­de Con­rad Cle­mens aus dem Kreis­ver­band Neu­kölln wie­der­ge­wählt. Ihm steht zukünf­tig unter ande­rem die Lich­ten­ber­ge­rin San­dra Ger­städt als Stell­ver­tre­te­rin zur Sei­te, wel­che mit gro­ßer Mehr­heit gewählt wur­de.

Nicht uner­wähnt blei­ben soll an die­ser Stel­le, dass der stell­ver­tre­ten­de JU-Kreis­vor­sit­zen­de Wolf­gang Bel­der eini­ge Wochen zuvor in eine bun­des­wei­te Kom­mis­si­on der Jun­gen Uni­on Deutsch­lands ent­sandt wur­de, die sich mit den The­men Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und Ver­brau­cher­schutz beschäf­tigt. Somit ist die Jun­ge Uni­on Lich­ten­berg auf Lan­des- und Bun­des­ebe­ne breit auf­ge­stellt.

Herausgeber: Junge Union Lichtenberg | 15.04.2011

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen