Meldung

Hintergrundgespräch mit der Bundestagkanzlerin Dr. Angela Merkel

Dan­ny Frey­mark sprach sich dabei erneut für eine stär­ke­re Video­über­wa­chung an aus­ge­wähl­ten öffent­li­chen Orten aus. Die Bun­des­kanz­le­rin sag­te zu, sich die­sem The­ma noch mal anzu­neh­men und zu prü­fen, inwie­fern gera­de Ber­lin durch Bun­des­mit­tel dabei unter­stützt wer­den könn­te, an S-Bahn­hö­fen ver­stärkt eine Video­über­wa­chung ein­set­zen zu kön­nen. Dr. Mar­tin Pät­zold mach­te auf die Situa­ti­on der Ost-Ber­li­ner Rent­ner auf­merk­sam, die nach über 20 Jah­ren nach der Wie­der­ver­ei­ni­gung immer noch nicht die vol­le Ren­te (West-Niveau) bekom­men. Die Bun­des­kanz­le­rin ver­wies hier auf die guten Ent­wick­lun­gen in den letz­ten Jah­ren und den deut­li­chen Anstieg des Ren­ten­ni­veaus gera­de in Ost-Deutsch­land. Dies könn­te nur wei­ter fort­ge­setzt wer­den, wenn die Beschäf­ti­gung in Ost-Deutsch­land steigt und mehr Men­schen in Arbeit kom­men. Das wäre gera­de für die Ost-Ber­li­ner hilf­reich, damit sich ihre Ren­ten auch zukünf­tig erhö­hen und sich das Ost-Niveau an den Wes­ten angleicht.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 15.05.2013

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen