Meldung

Herder-Preisverleihung

Am 20. März 2014 war der Lich­ten­ber­ger Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Mar­tin Pät­zold bei der Preis­ver­ga­be als Lau­da­tor ein­ge­la­den, um den Schü­ler Chris­to­pher Schrei­ber als Preis­trä­ger für sein gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment aus­zu­zeich­nen. Im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung fan­den außer­dem künst­le­ri­sche Auf­trit­te, wie zum Bei­spiel ein Thea­ter­stück mit dem The­ma ›Whats app‹ und eine Kunst­au­stel­lung, statt.

Ins­ge­samt emp­fand Herr Pät­zold die­se Ver­an­stal­tung als sehr schön und wür­de­voll und vor allem, dass sie deut­li­ch macht, wie aner­kannt gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment an Lich­ten­ber­ger Schu­len ist.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 24.03.2014

Zurück zu allen Beiträgen