Meldung

Gerechte Ärzteverteilung in Berlin

In Ber­lin ist die Ungleich­ver­tei­lung mit Fach­ärz­ten in den ver­schie­de­nen Bezir­ken in den letz­ten Jah­ren zuse­hends pro­ble­ma­ti­sch gewor­den. Die Dis­kre­pan­zen in den sozia­len und demo­gra­phi­schen Struk­tu­ren der ein­zel­nen Bezir­ke sind teil­wei­se erheb­li­ch. Daher wird nun begon­nen, Dis­tanz zu neh­men von der Ein­heit Ber­lins als Pla­nungs­re­gi­on und den Bedürf­nis­sen der Bür­ger ent­spre­chend Dif­fe­ren­zie­run­gen in der Ver­sor­gungs­struk­tur vor­zu­neh­men.

Vor dem Hin­ter­grund des demo­gra­phi­schen Wan­dels und Bevöl­ke­rungs­wachs­tums in Ber­lin ist es vor allem im Gesund­heits- und Pfle­ge­we­sen wich­tig, auf­kom­men­den Her­aus­for­de­run­gen ange­mes­sen ent­ge­gen­zu­tre­ten.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 14.04.2014

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen