Meldung

Erfreuliche Nachricht: Bereitstellung von rund 1 Million Euro für Spielplatzerneuerung in Lichtenberg

Mit SIWA-Mit­teln kön­nen Schu­len saniert-, oder gebaut wer­den, Woh­nun­gen kön­nen ent­ste­hen und Stra­ßen sowie öffent­li­che Ver­kehrs­mit­tel kön­nen moder­ni­siert wer­den.

Nun haben die Abge­ord­ne­ten ent­schie­den, dass im Bezirk Lich­ten­berg ins­ge­samt 24 Spiel­plät­ze mit den Mit­teln aus dem SIWA-Fonds erneu­ert wer­den. Dafür wird rund eine Mil­lion Euro bereit­ge­stellt.

Im Wahl­kreis­bü­ro des Abge­ord­ne­ten haben sich in den ver­gan­ge­nen Mona­ten die Anre­gun­gen zum The­ma Spiel­platz­sa­nie­rung gehäuft und so ist Dan­ny Frey­mark sicht­li­ch erfreut über die Ent­schei­dung, für die er sich seit län­ge­rer Zeit stark gemacht hat.

»Nun kön­nen sau­be­re und moder­ne­re Spiel­plät­ze für unse­re Kin­der, Eltern und Groß­el­tern ent­ste­hen«, so der Abge­ord­ne­te. Eine Über­sicht der Spiel­plät­ze, die saniert wer­den sol­len, fin­den Sie auf Face­book unter www.facebook.com/dannyfreymark.cdu

Herausgeber: Danny Freymark | 02.03.2016

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen