Meldung

Einladung: Größte ÖPNV-Konferenz im Berliner Osten

Auf dem Podi­um ste­hen der Chef der Ber­li­ner S-Bahn, Peter Buch­ner, Ver­tre­ter der BVG, die neue Che­fin des Ver­kehrs­ver­bun­des Ber­lin-Bran­den­burg (VBB), Susan­ne Henckel, sowie Ver­tre­ter der Deut­schen Bahn zum Gespräch bereit.

Ziel der Ver­an­stal­tung ist eine Dis­kus­si­on über die Zukunft des ÖPNV in Hohen­schön­hau­sen. Unter ande­rem ste­hen fol­gen­de Fra­ge bei­spiel­haft im Mit­tel­punkt: Kann es eine Wei­ter­bau der S-Bahn-Ver­bin­dung zum Bei­spiel nach Karow geben? Wie kön­nen Gebie­te, wie etwa die Mar­ga­re­ten­hö­he, bes­ser an das gute Netz des ÖPNV ange­schlos­sen wer­den? Wel­che Erfah­run­gen haben die Nut­zer mit dem ÖPNV in ihren ver­schie­de­nen Ver­kehrs­trä­gern? Wel­che Per­spek­ti­ven gibt es für die Bahn­hö­fe? Wann wer­den alle Bus­hal­te­stel­len mit War­te­häus­chen aus­ge­stat­tet sein? Die­se und wei­te­re Fra­gen von Ihnen wer­den vor Ort für Sie the­ma­ti­siert.

Kom­men Sie ins Gespräch mit den Ver­kehrs­ex­per­ten! Gemein­sam mit den Hohen­schön­hau­se­nern möch­te Dan­ny Frey­mark die Ver­kehrs­ent­wick­lung im Stadt­teil ver­bes­sern. Dazu erklärt der Abge­ord­ne­te: »Ber­lin wächst und auch auf unse­ren Stadt­teil kom­men neue Her­aus­for­de­run­gen zu. Wich­tig ist, dass wir unsern Bür­gern die best­mög­li­che Anbin­dung an unse­re schö­ne Stadt bie­ten. Dar­um las­sen Sie uns früh­zei­tig alle Mög­lich­kei­ten ins Auge fas­sen!«

Fly­er_O­EPNV

Herausgeber: CDU Hohenschönhausen | 07.09.2014

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen