Meldung

Einladung: Bürgerversammlung zum Thema „Prostitution an der Darßer Straße“

Bereits wäh­rend des Bun­des­tags­wahl­kamp­fes 2013 beschäf­tig­te das The­ma der flo­rie­ren­den Pro­sti­tu­ti­on rund um die Dar­ßer Stra­ße die Anwoh­ner. Es gelang in gemein­sa­mer Anstren­gung mit dem Bezirks­amt Lich­ten­berg und der Poli­zei in Hohen­schön­hau­sen das Pro­blem ein­zu­däm­men.

Da jedoch nach eini­ger Zeit der Stra­ßen­strich wie­der­kam, möch­te Dr. Mar­tin Pät­zold gemein­sam mit der Poli­zei und den Bür­gern das The­ma erneut in Angriff neh­men und Lösungs­an­sät­ze dis­ku­tie­ren.

Alle Anwoh­ner und Inter­es­sier­te sind herz­li­ch ein­ge­la­den, Ihren Bei­trag zur Dis­kus­si­on ein­zu­brin­gen und mit den Ver­an­stal­tern ins Gespräch zu kom­men.

Herausgeber: CDU Hohenschönhausen | 06.10.2014

Zurück zu allen Beiträgen