Meldung

Die Woche des Abgeordneten – KW 42

Ein­mal alle fünf Jah­re reist in der Regel jeder Aus­schuss in ein ande­res Land, um mit den dort akti­ven Poli­ti­kern und Ver­wal­tungs­mit­ar­bei­tern ins Gespräch zu kom­men, ande­re Städ­te ken­nen­zu­ler­nen und zu schau­en, wel­che Pro­jek­te dort gut funk­tio­nie­ren. Daher wur­de Mai­land als Rei­se­ziel aus­ge­wählt, ins­be­son­de­re weil zu die­sem Zeit­punkt auch die EXPO statt­fand, die die Rei­se­grup­pe um Andre­as Gei­sel, Sena­tor für Stadt­ent­wick­lung und Umwelt in Ber­lin besuch­te.

Der Deut­sche Pavil­lon, aber auch die Pavil­lons der Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­te, Öster­reich oder Japan waren sehr inter­es­sant und von Zukunfts­pro­jek­ten geprägt. So spiel­te das The­ma Res­sour­cen­scho­nung und Nah­rungs­mit­tel­knapp­heit bei der gesam­ten Expo eine gro­ße Rol­le. Des Wei­te­ren wur­den diver­se Bau­pro­jek­te besucht, ganz impo­sant war dabei ein Hoch­haus auf des­sen Bal­ko­nen Bäu­me und Wie­sen gepflanzt wur­den.

Zum Don­ners­tag­abend hin lan­de­te die Rei­se­grup­pe wie­der in Ber­lin und der Frei­tag wur­de von dem Abge­ord­ne­ten Dan­ny Frey­mark dazu genutzt, um zum JU Deutsch­land­tag nach Ham­burg zu rei­sen, um dort an dem Dis­kus­si­ons­abend mit der Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel teil­zu­neh­men, aber auch um sich mit den vie­len Man­dats­trä­gern der Bun­des­re­pu­blik aus­zu­tau­schen.

Par­al­lel dazu berei­te­te das von Mon­tag bis Frei­tag geöff­ne­te Bür­ger­bü­ro die Bür­ger­kon­fe­renz in Fal­ken­berg vor, bei der es um die Ver­kehrs­si­tua­ti­on und die bau­li­che Ent­wick­lung in der Regi­on Fal­ken­berg geht.

Herausgeber: Danny Freymark | 19.10.2015

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen