Meldung

Die Woche des Abgeordneten KW 33

Dabei ver­gaß er natür­li­ch auch die Wahl­kreis­ar­beit nicht und stat­te­te im Rah­men einer Fahr­rad­tour ver­schie­de­nen Orten in Hohen­schön­hau­sen Nord einen Besu­ch ab. So konn­te er sich zum Bei­spiel ein aktu­el­les Bild von der Ver­kehrs­ent­wick­lung in der Marie-Eli­sa­be­th-von-Hum­boldt-Stra­ße machen, die trotz Kenn­zeich­nung als Anwoh­ner­stra­ße von den Kraft­fah­rern als »Renn­stre­cke« benutzt wird. Hier ver­sucht Dan­ny Frey­mark den Anwoh­nern zu hel­fen und eine neue Ver­kehrs­füh­rung zur Beru­hi­gung des Ver­kehrs durch­zu­set­zen.

Die regel­mä­ßi­ge Orts­vor­stands­sit­zung fand im Tier­heim Ber­lin statt, wo die neu­es­ten Aus­ga­ben der WIR IN HOHENSCHÖNHAUSEN sowie die kom­men­den Bür­ger­fes­te bespro­chen wur­den.

Zusam­men mit dem Bezirks­stadt­rat Wil­fried Nün­thel besuch­te Dan­ny Frey­mark am Frei­tag die Mar­ga­re­ten­hö­he in Hohen­schön­hau­sen und besprach mit Anwoh­nern die Fort­füh­rung der S-Bahn.

Herausgeber: Danny Freymark | 16.08.2015

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen