Meldung

Die Woche des Abgeordneten – KW 22

Außer­dem tag­te der Aus­schuss für Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment, wo Herr Frey­mark seid Grün­dung die­ses selbst sehr aktiv ist, um sozia­les Enga­ge­ment vor Ort noch wei­ter zu stär­ken und dem Men­schen eine wahr­nehm­ba­re Stim­me zu geben, wenn sie sich ehren­amt­li­ch enga­gie­ren. Des Wei­te­ren fand der Kreis­vor­stand der CDU-Lich­ten­berg statt, wo ein­mal im Monat wich­ti­ge poli­ti­sche The­men mit­ein­an­der bespro­chen wer­den.

Der Diens­tag star­te­te mit dem Peti­ti­ons­aus­schuss. Ein beson­de­rer Tag, da dar­über hin­aus auch der Ger­ni­ka Deut­sch-Bas­ki­sche Kul­tur­ver­ein e.V. tag­te. Im Jahr 2016 jährt sich der Auf­ent­halt von Jose Anto­nio Agir­res, dem ers­ten demo­kra­ti­sch gewähl­ten Prä­si­den­ten des Bas­ken­lan­des, wäh­rend sei­nes Exils in Deutsch­land zum 75. Mal. Aus die­sem Anlass und unter Anwe­sen­heit eines wei­te­ren ehe­ma­li­gen Prä­si­den­ten, aber auch des Vize­prä­si­den­ten des Abge­ord­ne­ten­haus Andre­as Gram sowie des Abge­ord­ne­ten Dan­ny Frey­mark, orga­ni­sier­te der Kul­tur­ver­ein zum Geden­ken des Jubi­lä­ums eine klei­ne­re, rund­um gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung im Abge­ord­ne­ten­haus.

Zum Abend hin nahm Herr Frey­mark in Beglei­tung des Mit­ar­bei­ters Ben­ja­min Hud­ler am popu­lä­ren Hof­fest des regie­ren­den Bür­ger­meis­ters teil, bei dem zahl­rei­che inter­es­san­te Gesprä­che geführt wer­den konn­ten. Fer­ner stand wie­der­mals ein Tag im Bür­ger­bü­ro auf der Tages­ord­nung. So gab es am Don­ners­tag diver­se Gesprä­che im Bür­ger­bü­ro zu unter­schied­lichs­ten The­men aus der Regi­on. Eine beson­de­re Freu­de hier­bei war die Ver­mitt­lung eines Lang­zeit­ar­beits­lo­sen in eine geför­der­te Tätig­keit im Kiez in Hohen­schön­hau­sen, wel­che spä­tes­tens im Juli/August auf­ge­nom­men wer­den und dem Bür­ger eine neue Per­spek­ti­ve bie­ten soll. Zum Ende der Woche stand unter ande­rem das Kita-Fuss­ball­tur­nier des War­ten­ber­ger SV auf der Tages­ord­nung. Dan­ny Frey­mark über­nahm selbst­ver­ständ­li­ch die Schirm­herr­schaft wobei meh­re­re Kita­grup­pen den Weg zum War­ten­ber­ger Sport­sta­di­on fan­den um dort in klei­nen Mann­schaf­ten gegen ein­an­der anzu­tre­ten. Die Sie­ger erhiel­ten vom Abge­ord­ne­ten eine Ein­la­dung in den Tier­park.

Vom Sta­di­on aus, ging es direkt wei­ter zu einem Foto­shoo­ting. Wahl­bil­der sind oft gese­hen jedoch nicht immer span­nend. Hier hat sich die CDU-Lich­ten­berg im Rah­men des Shoo­tings Gedan­ken gemacht, mit wel­chen Moti­ven und Per­so­nen man wer­ben wird. Las­sen sie sich über­ra­schen!

Auch am Wochen­en­de kehr­te beim Abge­ord­ne­ten kei­ne Ruhe ein, da noch eini­ges zu tun war. So fand bei­spiels­wei­se am Sams­tag der 2. Kiez­spa­zier­gang im Wahl­kreis von Herrn Frey­mark statt. In der Mar­ga­re­ten­hö­he waren hier­bei über 20 Per­so­nen anwe­send, wäh­rend der Stadt­rat Wil­fried Nün­thel sowie der Abge­ord­ne­ten Dan­ny Frey­mark zusam­men durch die Regi­on führ­ten und gemein­sam The­men anspra­chen, dis­ku­tier­ten und im Anschluß bei Fami­lie Breit­feld ein­keh­ren durf­ten um noch etwas mit­ein­an­der im Gespräch zu blei­ben. Abge­run­det wur­de der Tag vom anschlie­ßen­den BBQ-Fes­ti­val auf dem Gelän­de des War­ten­ber­ger Hofes. Hier kam Herr Frey­mark in den Genuss, als Jury­mit­glied unter­wegs gewe­sen zu sein, um die auf den unzäh­li­gen Grills zube­rei­ten Spei­sen zu bewer­ten. Für den Abge­ord­ne­ten war dies eine inter­es­san­te Erfah­rung sowie ein span­nen­der Tag mit über 3000 Gäs­ten.

Herausgeber: Danny Freymark | 05.06.2016

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen