Meldung

Die Woche des Abgeordneten – KW 22

Dan­ny Frey­marks Kalen­der war dar­über hin­aus vor allem mit Ter­mi­nen im Abge­ord­ne­ten­haus Ber­lin gefüllt.

Am Diens­tag war neben einer Frak­ti­ons­sit­zung der CDU Ber­lin der wöchent­li­ch statt­fin­den­de Peti­ti­ons­aus­schuss des Abge­ord­ne­ten­hau­ses bei dem die Bür­ger Ber­lins Anlie­gen ein­rei­chen kön­nen mit denen sich die Ber­li­ner Poli­tik dann befasst.

Auch der Mitt­wo­ch war geprägt von Aus­schuss- und Kom­mis­si­ons­sit­zun­gen. Dan­ny ver­trat einen ande­ren Ber­li­ner CDU-Abge­ord­ne­ten in einer Son­der­sit­zung des Aus­schus­ses für Gesund­heit und Sozia­les, wohn­te sei­nem eige­nen Aus­schuss für Stadt­ent­wick­lung und Umwelt bei und besuch­te sei­ne Enque­te-Kom­mis­si­on, einer geheim tagen­den Arbeits­grup­pe, »Neue Ener­gie für Ber­lin«.

Am Don­ners­tag saß Herr Frey­mark ganz­tä­gig im Ple­num des Abge­ord­ne­ten­hau­ses und hat­te zusätz­li­ch noch eini­ge Ter­mi­ne mit Polit­kern und Ver­wal­tungs­an­ge­stell­ten des Abge­ord­ne­ten­hau­ses.

Den Frei­tag sowie das voll­stän­di­ge Wochen­en­de ver­brach­te die CDU-Frak­ti­on, ein­schließ­li­ch Dan­ny Frey­mark, auf Schloss Flee­sen­see in Meck­len­burg Vor­pom­mern.

Herausgeber: Danny Freymark | 25.05.2015

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen