Meldung

Die Woche des Abgeordneten – KW 08

Dan­ny Frey­mark enga­gier­te sich im Aus­schuss für Stadt­ent­wick­lung und Umwelt dafür das The­ma »Zukunft der Stif­tung Natur­schutz« wei­ter in den Fokus zu rücken. Die Stif­tung soll sich nach sei­ner Ansicht noch stär­ker als umwelt­po­li­ti­sches Gewis­sen der Stadt eta­blie­ren.

Im Ple­num dis­ku­tier­ten die Abge­ord­ne­ten in gro­ßer Run­de das The­ma »Tem­pel­hof-Volks­ent­scheid am 25. Mai 2014«, sowie u.a. dau­er­haf­ten Schutz für Klein­gär­ten und viel­fäl­ti­gen The­men­vor­la­gen.

Ein beson­de­rer Emp­fang gestal­te­te sich am Mitt­wo­ch im Tier­park-Fried­richs­fel­de, wo der Abge­ord­ne­te mit Dr. Andre­as Knie­riem aus Mün­chen zusam­men­traf. Der neue Chef von Tier­park und Zoo stell­te sich hier zum ers­ten Mal den kri­ti­schen Fra­gen der Haupt­stadt-Poli­tik und der Pres­se.

Mit der Jun­gen Grup­pe der CDU-Frak­ti­on im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus besuch­te der Dan­ny Frey­mark das Kraft­werk Ber­lin, wo die jun­gen Abge­ord­ne­ten mit Ver­tre­tern der Musik­in­dus­trie zu einem Gedan­ken­aus­tau­sch zusam­men kamen.

Herausgeber: Danny Freymark | 23.02.2014

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen