Meldung

Dialogtour: Zu Besuch beim Gesundheitssport Lichtenberg, Spree & Havel Lohnsteuerhilfeverein, , im Haus Magdalena und bei der Podiumsdiskussion im Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Beim Besu­ch des Gesund­heits­sports Lich­ten­berg wur­de deut­li­ch, dass sich die loka­len Unter­neh­mer und Ver­ant­wort­li­chen sehr dar­über freu­en, wenn sich die poli­ti­sch Akti­ven vor Ort ein Bild von der Arbeit machen.

Auch der Lohn­steu­er­hil­fe­ver­ein Spree & Havel in der War­nit­zer Stra­ße, der in einer Steu­er­kanz­lei inte­griert ist, freu­te sich über den Besu­ch, bei dem auch über die aktu­el­le Situa­ti­on im Kiez gespro­chen wur­de.

Beim Tag der offe­nen Tür im Haus Mag­da­lena infor­mier­te sich Dr. Mar­tin Pät­zold über die ver­schie­de­nen und zahl­rei­chen Ange­bo­te im Haus und unter­hielt sich ange­regt mit den Jugend­li­chen über ihre Arbeit und Enga­ge­ment.

Auch in der Podi­ums­dis­kus­si­on im Johann-Gott­fried-Her­der-Gym­na­si­um mach­te der Lich­ten­ber­ger Bun­des­tags­kan­di­dat sei­ne Posi­tio­nen deut­li­ch und tausch­te mit den wei­te­ren Podi­ums­teil­neh­mern die Argu­men­te aus.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 13.09.2013

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen