Meldung

Dialog mit Spätaussiedlern und dem Lyra wird intensiviert

Eben­so spra­chen sie über aktu­el­le Pro­jek­te und Anlie­gen. Dabei wur­de sehr schnell klar, dass Dr. Mar­tin Pät­zold auch zukünf­tig ger­ne als Part­ner zur Sei­te steht. Von Arbeits­markt­in­te­gra­ti­on über Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen bis hin zu Schu­lun­gen bie­tet Lyra ein brei­tes Leis­tungs­spek­trum an und ist dadurch ein wich­ti­ger Bestand­teil in der Inte­gra­ti­ons­ar­beit gewor­den.

»Mit guten Ange­bo­ten und guter Orga­ni­sa­ti­on schafft es Lyra, Spät­aus­sied­ler aktiv in die Gesell­schaft zu inte­grie­ren. Ich freue mich sehr schon bald Lyra wie­der besu­chen zu dür­fen.«, so Dr. Mar­tin Pät­zold.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 12.11.2013

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen