Meldung

Das Team steht – es kann losgehen!

Neben der Fest­le­gung der Auf­ga­ben­ver­tei­lung wur­den natür­lich auch wei­te­re wich­ti­ge The­men bespro­chen, die bei einem Ein­zug in den Bun­des­tag anfal­len: in wel­chem der vie­len Bun­des­tags­ge­bäu­de wird das Büro­team unter­kom­men, wie vie­le Räu­me wer­den zur Ver­fü­gung ste­hen, etc.

Dabei ist von Vor­teil, dass Dr. Mar­tin Pät­zold auf die lang­jäh­ri­ge Erfah­rung von Doris Scharn­bach zurück­grei­fen kann, mit der er schon zwi­schen 2004 und 2009, damals noch als stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter beim Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Peter Rzep­ka, zusam­men­ge­ar­bei­tet hat­te.

Auch die ande­ren Mit­ar­bei­ter ken­nen sich schon sehr lan­ge und sehr gut, wes­we­gen sich das gesam­te Büro­team vol­ler Taten­drang und Moti­va­ti­on auf die vor ihnen lie­gen­den Auf­ga­ben stür­zen wird, um Dr. Mar­tin Pät­zold in sei­ner Arbeit zu unter­stüt­zen.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 10.10.2013

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen