Meldung

Das deutsche Parlament als Symbol der Vielfalt

Als Sohn einer arme­ni­schen Mut­ter besitzt auch er einen Migra­ti­ons­hin­ter­grund und trägt durch sein gro­ßes Enga­ge­ment dazu bei, für die Vor­tei­le einer mul­ti­kul­tu­rel­len und offe­nen Gesell­schaft zu wer­ben. Zudem ver­deut­licht er umso mehr, dass die CDU eine offe­ne und tole­ran­te Volks­par­tei ist.

»Als Abge­ord­ne­ter mit arme­ni­schem Hin­ter­grund freut es mich, dazu bei­tra­gen zu kön­nen, das deut­sche Par­la­ment offe­ner und inter­na­tio­na­ler machen zu kön­nen.«, kom­men­tiert Herr Dr. Pät­zold die­ses Foto.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 24.04.2014

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen