Meldung

Danny Freymark besucht CAP Markt zum Thema Inklusion

Die­se Mitarbeiter/innen arbei­ten auf Posi­tio­nen, die gen­au auf ihre eige­nen Fähig­kei­ten abge­stimmt sind. Sie leis­ten daher ver­ant­wor­tungs­vol­le und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Arbeit.
Für Dan­ny Frey­mark ein guter Grund, die­sen Markt näher ken­nen­zu­ler­nen.
Gemein­sam mit Frau Welz, der Geschäfts­füh­re­rin der nobis gGmbH und Frau Her­lit­ze, der Lich­ten­ber­ger Beauf­trag­ten für Men­schen mit Behin­de­rung und dem stell­ver­tre­ten­den Markt­lei­ter Herrn Oppitz besich­tig­te der Abge­ord­ne­te den Markt und kam mit den Mit­ar­bei­ter und Kun­den ins Gespräch und konn­te sich so von einem guten Bei­spiel selbst­ver­ständ­li­ch geleb­ter Inklu­si­on über­zeu­gen.
»Die Stär­ke einer Gesell­schaft zeigt sich im Umgang mit den Schwächs­ten. Daher ist das Enga­ge­ment der nobis gGmbH im CAP-Markt sehr wich­tig und äußer­st lobens­wert.« so der Abge­ord­ne­te.

Herausgeber: Danny Freymark | 23.02.2017

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen