Meldung

DAISY muss vollfunktionsfähig werden

Obwohl der Lich­ten­ber­ger Abge­ord­ne­te den zustän­di­gen Bear­bei­ter der BVG auf die­se Miss­stän­de auf­merk­sam gemacht hat, konn­te bis­her kei­ne Ver­bes­se­rung fest­ge­stellt wer­den. Nun will Dan­ny Frey­mark durch Anfra­gen über das Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus die Anlie­gen der Fahr­gäs­te der Linie M5 in den Mit­tel­punkt rücken.

Der ver­kehrs­po­li­ti­sche Spre­cher der CDU-Frak­ti­on betont, dass sol­che ein­fa­chen Anlie­gen schnell gelöst wer­den müs­sen: »Es geht hier um Selbst­ver­ständ­lich­kei­ten im täg­li­chen Bahn­ver­kehr, die schnells­tens funk­tio­nie­ren müs­sen.«

Herausgeber: Danny Freymark | 01.12.2012

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen