Meldung

Besuch von Unternehmern der Dong Xuan GmbH

Am 6. März besuch­ten des­we­gen eini­ge Unter­neh­mer der Dong Xuan GmbH Dr. Pät­zold im Deut­schen Bun­des­tag. Neben einer Füh­rung durch die Lie­gen­schaf­ten des deut­schen Par­la­men­tes, fand eine Über­ga­be der etwa 3000 gesam­mel­ten Unter­schrif­ten statt. Im nächs­ten Schritt wird der Abge­ord­ne­te die­se nun an die BVG wei­ter­rei­chen, um so posi­tiv auf die Umbe­nen­nung der Hal­te­stel­le ein­zu­wir­ken. So zeigt sich, dass die Wahl­kreis­tou­ren nicht nur Früch­te tra­gen, son­dern auch hel­fen die Dis­tanz zwi­schen Lich­ten­bergs Bür­gern und sei­nen Poli­ti­kern zu redu­zie­ren.

»Heu­te haben mich die viet­na­me­si­schen Unter­neh­mer aus dem Dong Xuan Gewer­be­ge­biet besucht, um einer­seits den Deut­schen Bun­des­tag zu besu­chen und so ihr Ver­ständ­nis für die deut­sche Kul­tur und Demo­kra­tie zu erwei­tern, und auch ande­rer­seits um mir die gesam­mel­ten Stim­men zu über­ge­ben. Die hohe Anzahl an Unter­zeich­nern der Akti­on macht dabei deut­li­ch, wie wich­tig es ist, dass die BVG den heu­ti­gen Gege­ben­hei­ten gewahr wird und die Anlie­gen der Gewer­be­be­trei­ben­den unter­stützt. «, berich­tet Dr. Pät­zold.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 06.03.2015

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen