Meldung

Besuch vom Unionhilfswerk Lichtenberg

Am 16. Mai 2014 besuch­te das Uni­onhilfs­werk Lich­ten­berg den Lich­ten­ber­ger Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dr. Mar­tin Pät­zold. An eine aus­führ­li­che Füh­rung durch den Deut­schen Bun­des­tag schlos­sen sich zahl­rei­che Gesprä­che und Dis­kus­sio­nen an. Unter ande­rem berich­te­ten die Mit­ar­bei­ter des Uni­onhilfs­wer­kes über ihre Pro­jek­te, Akti­vi­tä­ten und Nöte im Bezirk, wel­che von Dr. Pät­zold ver­ständ­nis­voll auf­ge­nom­men wur­den.

Außer­dem wur­de über Dr. Pät­zolds Arbeit im Bun­des­tag gespro­chen und wie er durch die­sen Ein­fluss auf den Bezirk neh­men kann. Ein gro­ßes Bei­spiel dafür ist die Müt­te­r­en­te, für die Herr Dr. Pät­zold sich auf jeden Fall stark ein­set­zen wird. Dies kam sehr gut an und wur­de ihrer­seits von den Mit­ar­bei­tern sehr posi­tiv und aner­ken­nend auf­ge­nom­men.

Herausgeber: Dr. Martin Pätzold | 16.05.2014

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen