Meldung

Besuch der Botanikschule Berlin

Die Bota­nik­schu­le, die sich in der ehe­ma­li­gen Amt­mann-Vil­la des Bota­ni­schen Gar­tens befin­det, bie­tet nicht nur Schul­klas­sen vor allem pra­xis­ori­en­tier­ten Unter­richt, son­dern auch Erzie­hern und Leh­rern Fort­bil­dun­gen in den Berei­chen Bota­nik, Umwelt­bil­dung und nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung. »Wenn­gleich Ber­lin im Ver­gleich zu ande­ren Städ­ten eine sehr grü­ne Stadt ist, ist es trotz­dem wich­tig unse­ren Kin­dern den rich­ti­gen Umgang mit der Umwelt bei­zu­brin­gen. Durch das tol­le und brei­te Ange­bot der Bota­nik­schu­le kön­nen wir unse­ren Kin­dern auch in der Stadt den Zugang zu den The­men rund um Bota­nik, Umwelt und nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung ermög­li­chen. Es ist sehr wich­tig, dass Kin­der schon früh auf päd­ago­gisch gute Wei­se dar­in geschult wer­den.«, so Dan­ny Frey­mark, umwelt­po­li­ti­scher Spre­cher der CDU Frak­ti­on im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus.

Herausgeber: Danny Freymark | 20.02.2013

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen