Meldung

15 Palästinenser zu Gast bei der CDU Lichtenberg

In der Kreis­ge­schäfts­stel­le stell­ten die Kan­di­da­ten für die Wahl zum Abge­ord­ne­ten­haus Fabi­an Peter und Dan­ny Frey­mark eini­ge Punk­te des Wahl­pro­gramms vor, erzähl­ten wie in Deutsch­land Wahl­kampf geführt wird und erklär­ten auch Grund­le­gen­des über die deut­sche Par­tei­en­land­schaft.

Die geschicht­li­ch beding­te, noch immer her­aus­for­dern­de Posi­ti­on der CDU in den öst­li­chen Stadt­ge­bie­ten wur­de dabei mit Inter­es­se auf­ge­nom­men. Wenn auch die Poli­tik der euro­päi­schen Län­der in den paläs­ti­nen­si­schen Gebie­ten Beach­tung fin­det, gab es vie­le Fra­gen zur poli­ti­schen Pra­xis in Deutsch­land. Durch Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Bür­gern Impul­se für die poli­ti­sche Arbeit sam­meln zu kön­nen und eine gene­rel­ler Respekt zwi­schen den Mit­glie­dern ver­schie­de­ner demo­kra­ti­scher Par­tei­en waren eini­ge der Fak­ten, wel­che die neu­gie­ri­gen Gäs­te mit­neh­men konn­ten. Eben­so war die Erkennt­nis, dass Poli­ti­ker bei zum Bei­spiel Info­stän­den für Bür­ger ansprech­bar und für Fra­gen ver­füg­bar sind.

Im Anschluss an das Gespräch ging es schließ­li­ch gemein­sam zum Info­stand am Ring-Cen­ter. So konn­ten die Gäs­te live mit­er­le­ben wie Wahl­kampf und Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den Wäh­lern in Ber­lin funk­tio­niert.

Mehr Infor­ma­tio­nen unter: http://www.kas.de/wf/de/33.23524

Herausgeber: CDU Lichtenberg | 28.07.2011

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen